Sie sind hier: Startseite Aktuelles

Pressemitteilungen


Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 |
15. Juli 2014:

Radwege an der K 50 Stakendorf - Schönberger Strand und K 25 zwischen Lepahn und Lebrade werden saniert


Der LBV-Leiter Rendsburg, Matthias Paraknewitz, Werner Kalinka, Lebrades Bürgermister Jörg Prüß und Amtsvorsteher Gerald Fahrenkrog bei der Streckenbesichtigung K 25 Große Freude vor Ort: Der Radweg an der K 50 zwischen Stakendorf und Schönberger Strand und die Kreisstraße zwischen Lepahn und Lebrade werden saniert. Ihr Zustand hatte sich in der vergangenen Zeit deutlich verschlechtert. Zwischen Lepahn und Lebrade musste angesichts der schweren Schäden sogar die Geschwindigkeit auf 50 Stundenkilometer reduziert werden.



15. Juli 2014:

CDU-Ortsverbände auch in der Sommerzeit aktiv


Herrliches Wetter, Anfahrt mit dem Schiff über den Großen Plöner See zur idyllischen Prinzeninsel. Dort luden die CDU-Ortsverbände Ascheberg und Plön zum Grill-Mittag in den Pavillon des Niedersächsischen Bauernhauses. Schöne Stunden mit viel Zeit zum politischen und persönlichen Gespräch. Prächtige Stimmung auch in Schönkirchen. Viele Besucher kamen zum Sommerfest des CDU-Ortsverbandes Schönkirchen-Mönkeberg. Kühle Getränke, Gegrilltes und schmackhafte Brötchen - Hildegard Mersmann und das CDU-Team hatten alles bestens organisiert.



13. Juli 2014:

CDU Laboe: Hans-Helmut Lucht überzeugend bestätigt


Die CDU Laboe-Brodersdorf hat Hans-Helmut Lucht mit einem starken Vertrauensbeweis in seinem Amt bestätigt. 21 der 23 anwesenden Mitglieder stimmten auf der Jahresversammlung in geheimer Wahl für ihn, zwei gegen ihn. Lucht ist seit 2001 CDU-Vorsitzender in Laboe. Einstimmig wiedergewählt wurden als Beisitzer Jörg Erdmann und Hans-Peter Voege.



30. Juni 2014:

Daumen hoch - mit Schwung will die JU Stolpe/Wankendorf in die weitere Arbeit gehen.


Foto JU Stolpe-Wankendorf Das ist das Fazit der Mitgliederversammlung, auf der engagiert diskutiert wurde. Sprecher ist Reto Rostek, seine Stellvertreter sind Michael Griese und Jan Plambeck. Jan-Philipp Pohst, stellvertretender JU-Kreisvorsitzender, sagte die Unterstützung des Kreisvorstandes zu.



27. Juni 2014:

Die SPD und der Mindestlohn - man reibt sich die Augen


Werner Kalinka: Sonderregelungen beim Mindestlohn solle es nicht geben, so die SPD und ihre zuständige Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles immer wieder. Jetzt gibt es Medienberichte, dass Nahles doch eine Ausnahme ins Gespräch gebracht habe: Für Zeitungsausträger. Ausgerechnet in dem Bereich, in dem auch die SPD über ihre Medienholding berührt ist. Die SPD und der Mindestlohn - man reibt sich die Augen.



26. Juni 2014:

CDU gegen Streichung der Sportfördermittel


"Eine Streichung der Sportfördermittel lehnen wir ab", stellt der sportpolitische Sprecher der CDU, Hans-Jürgen Gärtner, zu dem Antrag der UWG (Unabhängige Wählergemeinschaft des Kreises) klar, die Sportfördermittel des Kreises in Höhe von 166.000 € zu streichen.



24. Juni 2014:

Breitband: Erst verhindert die Koalition aus SPD/Grünen/FWG monatelang die Beratungen, dann beantragt sie im Wesentlichen das, was die CDU schon im Januar 2014 getan hatte


Seit Januar 2014 lag der Antrag der CDU-Kreistagsfraktion zum Thema Breitband im Plöner Kreistag vor. Die Koalition aus SPD/Grüne/FWG blockte den Antrag in Kreistag und Ausschuss ab, ohne selbst monatelang etwas vorzulegen. Dies geschah erst kürzlich (Juni 2014) - und im Wesentlichen wurde das formuliert, was die CDU schon längst beantragt hatte. Zitat aus der Presse (KN, 21. Juni 2014) nach der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Energie und Tourismus (WET): "Meinungsunterschiede gibt es zwischen den Fraktionen höchstens in Nuancen." Allerdings betone die CDU etwas mehr, dass jede Gemeinde selbst entscheiden müsse, welchen Weg sie gehen wolle.



18. Juni 2014:

Bahnstrecke Kiel-Lübeck: 45 Millionen Euro Investitionskosten. Die Bahn kommt und fährt im Kreis Plön vorbei.


45 Millionen Euro kostet die 2. Ausbaustufe auf der Bahnverbindung Kiel-Lübeck, so Bernhard Wewers von der Landesweiten Verkehrsservicegesellschaft (LVS). Die ab 2016 geplante neue Taktung zwischen Kiel und Lübeck wurde im Kreishaus vorgestellt. Der Wirtschaftsausschuss des Kreises Plön hatte eine entsprechende Anhörung angesetzt, an der neben Wewers sowohl Verkehrs-Staatssekretär Nägele als auch die unterschiedlichen Bürgerinitiativen und die betroffenen Bürgermeister aus Plön und Preetz teilnahmen.


Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 |
CDU im Kreis Plön CDU Schleswig-Holstein CDU Deutschlands CDUplus-Mitgliedernetz
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU Laboe-Brodersdorf 2017