Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen bei der CDU Laboe-Brodersdorf!

 

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer Hompage begrüßen zu dürfen.

Mit unserer Internetseite möchten wir Ihnen helfen, sich schnell und aktuell über die Ziele der CDU Laboe-Brodersdorf und unsere Aktivitäten vor Ort zu informieren.

Gleichzeitig können Sie sich ein Bild über Ihre CDU-Gemeindevertreter machen und Kontakt zu diesen aufnehmen.

Mit freundlichem Gruß
Ihre CDU Laboe-Brodersdorf

 


Lebhaft, offen, themenreich - der Stammtisch in Laboe

Ein langer Tisch, 15 Gäste - perfekt für einen Stammtisch, bei dem wirklich miteinander gesprochen wird. So in Laboe, wo unter der Leitung von Günter Petrowski beim 1. Probsteier Stammtisch unter Beteiligung von Werner Kalinka und Tade Peetz engagiert diskutiert wurde: Schwimmhalle (da ist Bewegung drin!), Tourismus, Sturmschäden, Treibsel, Polizeistation, Schulfragen, Radwege, Straßen und das Thema Bahn. Als neues CDU-Mitglied konnte Gemeindevertreter Jan Kruse begrüsst werden, der berichtete, warum er von der LWG zu uns gewechselt ist. Auch besonders gefreut haben wir uns über den Besuch von Kai Rönnau (Freya-Frahm-Haus, Flüchtlingshilfe). Ein wirklich interessanter, lebhafter und offener 3-stündiger Abend.




Aktuelles:

20. November 2020:

CDU möchte Feuerwehren mit Löschdecken ausstatten


Brände von Elektrofahrzeugen sind wegen verbauter Batterien nur schwer zu löschen. Mit der zunehmenden Verbreitung von Elektrofahrzeugen und auch der Anschaffung von Elektrobussen durch die VKP steigen auch die entsprechenden Herausforderungen für die Freiwilligen Feuerwehren im Kreis Plön. Die CDU-Kreistagsfraktion hat nun einen Antrag zur Anschaffung von speziellen Löschdecken gestellt, mit denen erste Feuerwehren im kommenden Jahr ausgestattet werden sollen.


16. November 2020:

CDU: Haushaltslage des Kreises Plön sehr ernst


Als „sehr ernst“ bewertet die CDU die Haushaltslage des Kreises Plön. 2024 werde das Eigenkapital nach den Daten der Finanzplanung vollständig aufgebraucht sein. Die Schulden erreichen mit rd. 131 Mio. Euro einen dramatischen Rekordstand, wenn auf die vorgezeichnete Entwicklung nicht reagiert werde, so Fraktionsvorsitzender Thomas Hansen und Kreisvorsitzender Werner Kalinka MdL. Auf einer 6 ½-stündigen digitalen Klausurtagung befasste sich die Plöner CDU-Kreistagsfraktion mit dem von Landrätin Stephanie Ladwig vorgelegten Entwurf des Haushaltes 2021, dem Stellenplan und der Finanzplanung der nächsten Jahre.


15. November 2020:

CDU-Kreistagsfraktion berät Haushalt 2021


Sehr gelungen - Kompliment an André Jagusch für die vorzügliche Organisation - war die Videokonferenz der CDU-Kreistagsfraktion unter der souveränen Leitung von Thomas Hansen zum Stellenplan und Haushalt 2021. Ehrenamtliche Arbeit. 6 1/2 Stunden wurde gründlich getagt. Dabei wurde nicht nur vorgetragen, sondern auch intensiv diskutiert. Werner Kalinka führte in den Stellenplan 2021 ein, der Dienstag im Hauptausschuss auf der Tagesordnung steht. Danach der Haushaltsentwurf, über den der Kreistag am 3. Dezember ab 16 Uhr in Preetz entscheiden soll. Der Fehlbetrag im Haushalt 2021 beträgt rd. 5 Mio. Euro, in den nächsten Jahren sind keine wesentlich besseren Ergebnisse zu erwarten. Durch die fortwährenden Defizite ist das Eigenkapital des Kreises in 2024 aufgebraucht.


CDU im Kreis Plön CDU Schleswig-Holstein CDU Deutschlands CDUplus-Mitgliedernetz
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU Laboe-Brodersdorf 2017