Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen bei der CDU Laboe-Brodersdorf!

 

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer Hompage begrüßen zu dürfen.

Mit unserer Internetseite möchten wir Ihnen helfen, sich schnell und aktuell über die Ziele der CDU Laboe-Brodersdorf und unsere Aktivitäten vor Ort zu informieren.

Gleichzeitig können Sie sich ein Bild über Ihre CDU-Gemeindevertreter machen und Kontakt zu diesen aufnehmen.

Mit freundlichem Gruß
Ihre CDU Laboe-Brodersdorf

 


Lebhaft, offen, themenreich - der Stammtisch in Laboe

Ein langer Tisch, 15 Gäste - perfekt für einen Stammtisch, bei dem wirklich miteinander gesprochen wird. So in Laboe, wo unter der Leitung von Günter Petrowski beim 1. Probsteier Stammtisch unter Beteiligung von Werner Kalinka und Tade Peetz engagiert diskutiert wurde: Schwimmhalle (da ist Bewegung drin!), Tourismus, Sturmschäden, Treibsel, Polizeistation, Schulfragen, Radwege, Straßen und das Thema Bahn. Als neues CDU-Mitglied konnte Gemeindevertreter Jan Kruse begrüsst werden, der berichtete, warum er von der LWG zu uns gewechselt ist. Auch besonders gefreut haben wir uns über den Besuch von Kai Rönnau (Freya-Frahm-Haus, Flüchtlingshilfe). Ein wirklich interessanter, lebhafter und offener 3-stündiger Abend.




Aktuelles:

25. November 2022:

Haushalt 2023 im Kreistag am 2. Februar 2023


„Die Beratungen zum Kreishaushalt sind bis zur Sitzung des Kreistages am 8. Dezember 2022 nicht abzuschließen. Sie werden am 2. Februar 2023 stattfinden, damit wir die nötige Zeit zu sorgfältiger Arbeit haben, “ so der Fraktionsvorsitzende der CDU im Plöner Kreistag, Thomas Hansen. Der Haushaltsentwurf sei von der Landrätin erst am 18. November übermittelt worden. Hansen: „Es muss in Fraktionen, Ausschüssen und im Kreistag vernünftig beraten werden können.“


23. November 2022:

Kreishaushalt und Stellenplan 2023 des Kreises


Der Hauptausschuss des Kreises Plön hat auf seiner Sitzung im Kreishaus empfohlen, den Haushalt 2023 erst im Januar oder auf der Sitzung des Kreistages am 2. Febr. 2023 zu verabschieden. Der umfangreiche Entwurf des Haushaltes wurde uns erst am vergangenen Freitag von der Landrätin übermittelt, dies macht fundierte Beratungen (von ehrenamtlichen Kreistagsabgeordneten) über einen 250 Mio.-Etat bis Anfang Dezember nicht möglich. Es geht zudem um wichtige Themen wie zum Beispiel die Priorisierung größerer Bauvorhaben des Kreises und Radwege. Zum Stellenplan haben wir gestern im Hauptausschuss eine Reihe von Beschlüssen (einstimmig) mit einem Volumen von rd. 19 Stellen gefasst. Dies stärkt die Arbeitsmöglichkeiten der Kreisverwaltung für 2023.


22. November 2022:

Bürgergeld: SPD im Rückwärtsgang


Wenn die Beobachtung richtig ist, gibt es eine Annäherung zwischen „Ampel“-Koalition und CDU/CSU beim Bürgergeld. Morgen tagt in Berlin der Vermittlungsausschuss. Eine Einigung erscheint möglich. Die scharfen Worte der SPD standen in keinem Verhältnis zur Sachlage. Wer Leistungen bekommt, muss auch zur Arbeit bereit sein. Für „Schonzeiten“ gibt es bei Arbeitsfähigkeit keinen Grund.


CDU im Kreis Plön CDU Schleswig-Holstein CDU Deutschlands CDUplus-Mitgliedernetz
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU Laboe-Brodersdorf 2017