Sie sind hier: Startseite Aktuelles

Pressemitteilungen


Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 |
3. Juli 2023:

Hohwachter Bucht: Neuer Radweg am Naturschutzgebiet


Der erste Teil des Radweges zwischen Hohwacht und Sehlendorf am herrlichen Naturschutzgebiet Sehlendorfer Binnensee ist fertig. Er ist wichtig für die Sicherheit, den Blick auf die Natur und wird den Tourismus stärken. Sehr gut gelungen. Bis zum Herbst sollen die 4 Km vollständig fertig sein. Die Kosten belaufen sich auf rd. 2,8 Mio. Euro, von denen das Land 70% und der Kreis 30% tragen. Ein Vorhaben, für das Stefan Leyk, Werner Kalinka, Matthias Potrafky, Andreas Köpke, Blekendorf, Hohwacht und der Nabu sich besonders eingesetzt haben.



26. Juni 2023:

Putins Macht bröckelt


CDU-Kreisvorsitzender Werner Kalinka MdL: "Als Boris Jelzin Präsident Michail Gorbatschow im August 1991 im Parlament öffentlich vorführte, nachdem Teile der Armee, des Geheimdienstes und der Partei versucht hatten, den Kreml-Chef mit Gewalt abzulösen, war dessen Sturz nur noch eine Frage der Zeit. Wird es bei Wladimir Putin auch so sein? Wagner-Chef Jewgeni Prigoschin hat Putin vor aller Welt vorgeführt. Und erklärt: Der Krieg diene Machteliten, die vom Kreml offiziell genannten Gründe seien nur vorgeschoben. Die Sanktionen des Westens und die Isolation Russlands zeigen Wirkung. Die Interessen von Oligarchen sind empfindlich gestört. Die russische Armee, die schon so viele Tote und Verletzte in der Ukraine zu beklagen hat, blieb weitgehend passiv. Die USA wussten, dass sich etwas tat, nicht aber Putin, der Geheimdienst und das Militär? Putins Macht bröckelt."



23. Juni 2023:

Stein erinnert an die Verstärkung der Deiche


Nach der vor allem für Hamburg verheerenden Sturmflut 1962 wurde der Schutz vor den Fluten von Nord- und Ostsee auch in Schleswig-Holstein nochmals verstärkt. Die Landesregierung und der Landtag unternahmen große Anstrengungen, um die Deiche weiter zu erhöhen und noch sicherer zu machen. In Heidkate im Kreis Plön erinnert ein Stein daran.



23. Juni 2023:

CDU diskutiert das Thema Nationalpark Ostsee


Zu einem öffentlichen Informations- und Gesprächsabend mit der Vorsitzenden des Fraktionsarbeitskreises Agrar und Umwelt der CDU-Landtagsfraktion, Cornelia Schmachtenberg MdL lädt die CDU im Kreis Plön zu Mittwoch, 28. Juni 2023, 19 Uhr nach Stein, Restaurant Gut Salzig ein. Cornelia Schmachtenberg ist in der CDU-Fraktion federführend für das Thema zuständig. CDU-Kreisvorsitzender Werner Kalinka MdL: "Die Idee eines Nationalparks Ostsee steht in kritischer Diskussion. Viele haben die Sorge, dass dadurch Nachteile entstehen könnten. Der Minister für Energiewende, Klimaschutz, Umwelt und Natur des Landes, Tobias Goldschmidt, hat erste Überlegungen veröffentlicht. Eine Entscheidung ist noch nicht gefallen. Jetzt geht es um den Austausch der Argumente. Ein Beitrag dazu ist unsere Veranstaltung. Wir nehmen Stellungnahmen, Anregungen und Vorschläge gern entgegen."



19. Juni 2023:

Dank an Peter Dieterich


Peter Dieterich hat in seiner 12-jährigen Amtszeit als Bürgermeister in Stein viel auf den Weg gebracht wie z.B. die KiTa-Erweiterung, den Inklusionsspielplatz, die Stärkung als touristische Perle, das neue Baugebiet. Als "Hochzeits-Bürgermeister" hat er Maßstäbe gesetzt und nicht nur viele Paare an der Ostsee getraut, sondern auch durch die Einnahmen die Kasse der Gemeinde erheblich gestärkt. Mit einem Stein (der erste am "Weg der Steiner"), einer Gravur und sehr netten Worten vom neuen Bürgermeister Dieter Schuster hat die Gemeinde ihm gedankt. Kreisvorsitzender Werner Kalinka MdL, der ein Buchgeschenk überreichte: "Dem schließe ich mich gern an, Peter hat viel geschaffen, wir haben immer gut zusammen gearbeitet. Danke!"



17. Juni 2023:

Die Freiheit verteidigen!


CDU-Kreisvorsitzender Werner Kalinka MdL: "Vor 70 Jahren kämpften Hunderttausende in der DDR für die Freiheit und gegen kommunistischen Zwang. Der Aufstand wurde von den SED-Machthabern mit brutaler Gewalt niedergeschlagen, 55 Menschen verloren ihr Leben, viele wurden danach verfolgt. Die Stasi wurde zur Unterdrückung der eigenen Bevölkerung massiv verstärkt und aufgerüstet. Auch in Ungarn 1956 und in Prag 1968 behielten die kommunistischen Machthaber die Oberhand. 1989 war der Freiheitswille im Ostblock und in der DDR nicht mehr zu stoppen. Der Kreml-Aggressionskrieg gegen die Ukraine, aber auch der Verlust von Demokratie in anderen Ländern in der Welt mahnt: Wir müssen Freiheit und Frieden verteidigen! Die Junge Union Schleswig-Holstein, deren Landesvorsitzender ich von 1973 - 80 war, hat sich immer wieder so positioniert, wie zum Beispiel 1975 bei einer Demonstration in Plön mit rd. 3000 Teilnehmern, an der auch der damalige Fraktionschef der CDU/CSU im Bundestag, Prof. Karl Carstens sich beteiligte."



14. Juni 2023:

Thomas Hansen einstimmig gewählt


Auf der gestrigen Sitzung im Kreishaus haben die 21 Abgeordneten der CDU-Kreistagsfraktion Thomas Hansen einstimmig erneut zum Vorsitzenden gewählt. Stellvertreter ist Simon Bussenius, 20 Ja- und 1 Nein-Stimme. Als Fraktionsgeschäftsführer wurde André Jagusch einstimmig bestätigt. Gleichfalls einstimmig wurden Ulrike Michaelsen (nicht auf dem Foto) und Karolin Brettschneider zu Beisitzerinnen gewählt. Zudem gehört Kreisvorsitzender Werner Kalinka MdL dem Vorstand an.



12. Juni 2023:

USA sehr besorgt über China-Spionage


CDU-Kreisvorsitzender Werner Kalinka MdL: "Jetzt wird einer der Gründe deutlich, warum die USA sich schärfer zu China äußern. Nach Aussage des Weißen Hauses hat China seit 2019 eine Geheimdiensteinheit auf der Insel stationiert, die auch aktiv arbeitet. Von Kuba aus sind die USA technisch leicht zu erreichen. Der Versuch der Sowjets 1962, Raketen auf Kuba zu stationieren, löste die sog. "Kuba-Krise" aus, bei der die Welt am Rande eines Krieges stand. Erst als der Kreml von seinen Plänen Abstand nahm, entspannte sich die Lage."


Seite: | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112 | 113 | 114 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 |
CDU im Kreis Plön CDU Schleswig-Holstein CDU Deutschlands CDUplus-Mitgliedernetz
Friedrich Merz CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU Laboe-Brodersdorf 2023