Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen bei der CDU Laboe-Brodersdorf!

 

 

Wir freuen uns, Sie auf unserer Hompage begrüßen zu dürfen.

Mit unserer Internetseite möchten wir Ihnen helfen, sich schnell und aktuell über die Ziele der CDU Laboe-Brodersdorf und unsere Aktivitäten vor Ort zu informieren.

Gleichzeitig können Sie sich ein Bild über Ihre CDU-Gemeindevertreter machen und Kontakt zu diesen aufnehmen.

Mit freundlichem Gruß
Ihre CDU Laboe-Brodersdorf

 


Lebhaft, offen, themenreich - der Stammtisch in Laboe

Ein langer Tisch, 15 Gäste - perfekt für einen Stammtisch, bei dem wirklich miteinander gesprochen wird. So in Laboe, wo unter der Leitung von Günter Petrowski beim 1. Probsteier Stammtisch unter Beteiligung von Werner Kalinka und Tade Peetz engagiert diskutiert wurde: Schwimmhalle (da ist Bewegung drin!), Tourismus, Sturmschäden, Treibsel, Polizeistation, Schulfragen, Radwege, Straßen und das Thema Bahn. Als neues CDU-Mitglied konnte Gemeindevertreter Jan Kruse begrüsst werden, der berichtete, warum er von der LWG zu uns gewechselt ist. Auch besonders gefreut haben wir uns über den Besuch von Kai Rönnau (Freya-Frahm-Haus, Flüchtlingshilfe). Ein wirklich interessanter, lebhafter und offener 3-stündiger Abend.




Aktuelles:

28. Juli 2022:

Werner Kalinka: Sofortprogramm hilft den Tafeln möglichst unbürokratisch


Werner Kalinka, sozialpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion:

„Mit dem Sofortprogramm helfen wir den Tafeln möglichst unbürokratisch vor Ort, wo für ihre Arbeit mehr Unterstützung nötig ist. Es sind immer mehr Bürgerinnen und Bürger, die zu ihnen kommen, um Lebensmittel zu erhalten.

Den vielen ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Tafeln gebührt großer Dank für ihr Engagement. Es ist seit einiger Zeit erkennbar, dass viele Tafeln mehr Hilfe für ihre Arbeit benötigen. Diese wollen wir mit dem bereits im Koalitionsvertrag vereinbarten Sofortprogramm leisten.“


26. Juli 2022:

Spitzenbewertung für das UKSH


Werner Kalinka und Hauke Hansen, sozial- bzw. gesundheitspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion:

„Von rd. 2400 Kliniken in Deutschland steht das UKSH im Klinik-Ranking des Stern auf Platz 2, das ist herausragend. Zudem stehen 41 Fachabteilungen ganz oben bei den einzelnen Kliniken und Fachabteilungen, gleichfalls überragend. Schon zuvor stand das UKSH beim Focus-Ranking auf Platz 3. Schleswig-Holstein darf sehr froh sein, ein solches Haus der Spitzenmedizin zu haben.

Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gebührt für diese Leistung großer Dank und Anerkennung. Seitens des Landes haben wir besonders mit den umfangreichen Neubauten und Sanierungen einen wichtigen Beitrag geleistet. Wir haben zuletzt bei den hohen Corona-Belastungen wieder gesehen, wie wichtig das UKSH für die gesundheitliche Versorgung ist.“


26. Juli 2022:

Unterstützung für die VKP und damit den ÖPNV


Die Erhöhung der Treibstoffkosten trifft die Verkehrsbetriebe Kreis Plön (VKP) nicht unvorbereitet. Im Wirtschaftsplan 2022 hat der Hauptausschuss des Kreises unter der Leitung von Werner Kalinka MdL bereits Mehrkosten von 27 % = 460 000 Euro veranschlagt. Auch ansonsten wurde die VKP durch Corona-Hilfen, Zuwendungen des Kreises Plön und des Landes Schleswig-Holstein unterstützt.


CDU im Kreis Plön CDU Schleswig-Holstein CDU Deutschlands CDUplus-Mitgliedernetz
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU Laboe-Brodersdorf 2017