Digitale Agenda: Schnelles Internet für alle?

(25.07.2014) Quelle: http://www.tagesschau.de/inland/digitale-agenda-kabinett-100.html

Bereits im Koalitionsvertrag vereinbarten Union und SPD eine umfassende Digitale Agenda. Inzwischen gibt es einen Entwurf, der dem ARD-Hauptstadtstudio vorliegt. Ist dies schon der große Wurf?
[…]

Schnelles Internet für alle

Im zweiten Teil ist die digitale Infrastruktur ein zentrales Thema. Die Losung lautet: Turbo-Internet für alle.

Bis 2018 will die Bundesregierung eine flächendeckende Versorgung mit schnellem Internet erreichen. Das steht schon so im Koalitionsvertrag. Der Entwurf skizziert Ideen, wie das zu schaffen ist: So soll mit staatlichen Mitteln dort unterstützt werden, "wo sich ein wirtschaftlicher Ausbau nicht lohnt". Um Kosten zu reduzieren, will man sich für mehr Kooperation bei Ausbau einsetzen. Man wolle "eine Mitverlegung von Telekommunikationslinien bei Bauarbeiten unterstützen und Genehmigungsverfahren verschlanken".

Die "Netzallianz" von Verkehrsminister Alexander Dobrindt, die aus Konzernen und Experten besteht, soll bis zum Herbst ein "Kursbuch" vorlegen.
[…]


CDU im Kreis Plön CDU Schleswig-Holstein CDU Deutschlands CDUplus-Mitgliedernetz
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU Laboe-Brodersdorf 2017